Sport-Osteopathie

Unser postgraduales Ausbildungskonzept "Sport-Osteopathie" umfasst 200 Unterrichtseinheiten (UE) inkl. Prüfung. Es baut auf den Ausbildungseinheiten der Osteopathie auf. Die Ausbildungsinhalte verteilen sich auf 4 Module mit jeweils 5 Tagen. Der Zeitraum erstreckt sich über 1 Jahr und schließt nach erfolgreicher Prüfung mit dem Zertifikat " Sport- Osteopathie" ab.

Unsere Ausbildung "Sport-Osteopathie" macht sich zur Aufgabe eine Vertiefung der theoretischen und praktischen Kenntnisse der Osteopathie für den Sport zu ermöglichen. Sie besteht nicht nur aus strategischen Konzepten für Prävention und Regeneration, sondern auch aus Sofortmaßnahmen im Training und Wettkampf. Unsere Schwerpunkte für die Ausbildung der "Sport- Osteopathie" sind nicht nur die klassischen Anforderungen, sondern auch die gegenwärtigen Ansprüche, die im Sport als Voraussetzung gelten.

Es werden osteopathische Techniken für den Sport modifiziert und das Fachwissen in den Bereichen Trainingswissenschaften, Bewegungswissenschaften, Ernährungswissenschaften, Schlafforschung und Immunologie vertieft.

Inhalte:

Modul* 1:

  • Geschichte/ Grundlagen der Sport-Osteopathie
  • Anatomie und Physiologie des Beckens und der unteren Extremität
  • Sportverletzungen im Rahmen der Sport-Osteopathie für das Becken und die unteren Extremität
  • Behandlung und Diagnostik/ Differentialdiagnostik der Beckenorgane, des Beckens und der unteren Extremität

Modul* 2:

  • Anatomie und Physiologie der oberen Extremität, Occiput-Atlas-Axis-Komplexes, Halswirbel- und Brustwirbelsäule, Rippen und Lendenwirbelsäule
  • Behandlung und Diagnostik/ Differentialdiagnostik der oberen Extremität, Occiput-Atlas-Axis-Komplexes, Halswirbel- und Brustwirbelsäule, Rippen und Lendenwirbelsäule

Modul* 3:

  • Trainingslehre/ Trainingssteuerung im Rahmen der Sport-Osteopathie
  • Grundlagen der Leistungsdiagnostik im Rahmen der Sport-Osteopathie
  • Bewegungslehre/ Biomechanik im Rahmen der Sport-Osteopathie
  • Prävention/ Regeneration im Rahmen der Sport-Osteopathie

Modul* 4:

  • Ernährungslehre im Rahmen der Sport-Osteopathie
  • Behandlung und Diagnostik/ Differentialdiagnostik der Organsysteme
  • Immunsystem und Stress
  • Anti-Doping
  • Sportosteopathische Integration
  • Lernerfolgskontrolle
*Abfolge und Inhalte der Module können sich variieren

 

Fachliche Leitung:

Marcus Schmidt: Dipl. Sportwisschenschaftler, M. Sc. Sportphysiotherapie, Sportphysiotherapeut (DOSB, IAS, ESP), Osteopathie SFO, Sportosteopathie, Heilpraktiker, DAASM Athletiktrainer, SPT Ernährungscoach, langjährige Erfahrung im Leistungssport

Referenten: Unser Team der Sportosteopathie besteht aus erfahrenen Sport-Osteopathen und anderen Speziallisten, die langjährige Lehrtätigkeiten im Sport ausüben und aktiv als Betreuer für Leistungssportler auf nationaler und internationaler Ebene tätig sind.

Kurszeiten:

1. Tag:      09:30- 18:00 Uhr

2.- 4. Tag: 09:00- 17:30 Uhr

5. Tag:      09:00- 15:00 Uhr

Adressanten: Osteopathen oder Studenten im letzten Ausbildungsjahr

Mitzubringen: Kaffee to Go Becher, Sportbekleidung, großes Handtuch

Kurs: SOP 01-2022

Kurstermine: 27.07.2022- 05.07.2023

Modul 1: 26.07.- 30.07.2022

Modul 2: 18.10.- 22.10.2022

Modul 3: 28.02.- 04.03.2023

Modul 4: 27.06.- 01.07.2023

 

Kursgebühr:

Kompaktkurs: 
Early Bird: 3.050,00 € ( inkl. Farbskript, Kaffeepausenverpflegung und Prüfungsgebühr) 
gilt 6 Wochen vor Kursbeginn

Regulärer Preis: 3.100,00 € ( inkl. Farbskript, Kaffeepausenverpflegung und Prüfungsgebühr) 

 

So funktioniert es:

Beratung und Buchung zu unserem Kurs telefonisch unter:

T: 0178-3465425

oder per E-Mail an:

lernwerkstatt@med4sports.de

 

Sie erhalten von uns per Mail eine Kursplatzreservierung und eine Rechnung. Mit Zahlungseingang auf dem angegeben Konto ist die Reservierung Ihres Kurses dann abgeschlossen.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Anmeldung Kurs: Sport- Osteopathie SOP 01-2022


Kurs
   (falls mehrere Daten zur Auswahl)
Vorname *
Nachname *
E-mail *
Telefon *
Straße *
PLZ *
Wohnort *

Captcha / Sicherheitsfrage:



Welche Buchstaben sind in dem Bild zu sehen?


Ich bin mit der Speicherung und Verarbeitung meiner persönlichen Daten einverstanden.
Die Hinweise zum Datenschutz habe ich gelesen *