Osteopathische Bezüge in der Sportphysiotherapie (40UE)

Was haben Osteopathie und Sportphysiotherapie gemeinsam? Eine ganze Menge! Beide Bereiche verfolgen den Grundsatz des "einheitlichen Denkens". Somit ergänzen sich beide Bereiche und es ist sinnvoll die Philosophie der Osteopathie in die Sportphysiotherapie zu etablieren.

Als Folge  der  hohen Nachfrage der Sportphysiotherapeuten*innen "DOSB" anerkannt, hat das Dozententeam der MED4SPORTS Lernwerkstatt, ein einmaliges Satellitenseminar "osteopathische Bezüge in der Sportphysiotherapie" entwickelt.

Unsere Dozenten, die langjährige Erfahrungen in den Fortbildungen der Sportphysiotherapie "DOSB anerkannt", Osteopathie und Sport Osteopathie für Osteopathen vorweisen, haben ihr Fachwissen gebündelt und ein wissenschaftliches und innovatives Seminar konzipiert.

Dieses Satellitenseminar eignet sich für diejenigen Sportphysiotherapeuten*innen "DOSB anerkannt" unter Ihnen, die wirkungsvoll und nützlich osteopathische Bezüge in der Sportphysiotherapie- Behandlung ergänzend herstellen möchten.

Die osteopathischen Bezüge helfen Ihnen Ihre Diagnoseverfahren und Ihre Behandlungstechniken wirkungsvoll zu ergänzen.

Wichtiger Hinweis:

Bei diesem Satellitenseminar werden erfahrende zertifizierte Osteopathen*innen NUR einzelne osteopathische Befund- und Behandlungstechniken auszugsweise demonstrieren.

Des Weiteren ist dieses Seminar keine osteopathische Ausbildung, die berechtigt Osteopathie abrechnen zu dürfen. Ebenfalls kann dieses Seminar auch nicht anteilmäßig zur Ausbildung der Osteopathie erfolgen.

Inhalte:

- Einführung und Übersicht in die Osteopathie

- Was ist eine somatische Dysfunktion

- Was ist ein faciziliertes Segment

- Untersuchungstechniken in Bezug auf die Osteopathie

- Befund und Behandlung an Fallbeispielen

- Einführung in Techniken wie z.B. Muscle Energy Technique (MET), Strain Countertrain (Jones), myofasziales Release uvm.

Modul 1:

- Obere Extremität

- Halswirbelsäule

- Brustwirbelsäule

Modul 2:

- Lenden Becken Region

- Untere Extremität

Die Module können unabhängig voneinander begonnen werden

 

Fachliche Leitung:

Marcus Schmidt: Physiotherapeut, Diplom Sportwissenschaftler, M. Sc. Sportphysiotherapie, Osteopathie SFO, Sport Osteopathie, Heilpraktiker, Dozent für Manuelle Therapie, Sportphysiotherapie "DOSB anerkannt", MTT/MAT und KGG

Kurzeiten: täglich von          09:00 Uhr- 18:00 Uhr

Adressanten: TeilnehmerInnen mit der der Zusatzqualifikation "Sportphysiotherapie DOSB anerkannt" mind. 150 UE (1 UE sind 45 min).

Mitzubringen: Kaffee-to-Go-Becher, Trinkflsche (verschließbar), Sportbekleidung, großes Handtuch

Kursnummer: OBS 01-2022

Kurstermin:

Modul 1: 28.07.2022- 30.07.2022

Modul 2: 06.10.2022- 08.10.2022

 

Kursgebühr:

Kompaktkurs:

Early Bird: 995,00€ (inkl. Farbskript und Kaffeepausenverpflegung) 
gilt bis 6 Wochen vor Kursbeginn

Regulärer Preis: 1095,00€ (inkl. Farbskript und Kaffeepausenverpflegung)

Einzelkurse je:

Early Bird: 499,00€ (inkl. Farbskript und Kaffeepausenverpflegung) 
gilt bis 6 Wochen vor Kursbeginn

Regulärer Preis: 599,00€ (inkl. Farbskript und Kaffeepausenverpflegung) 

 

Kursgebühr nach Rücksprache auch in Ratenzahlung möglich.

So funktioniert es:

Beratung und Buchung zu unserem Kurs             telefonisch unter: 

T: 0178-3465425

oder per E-Mail an:

lernwerkstatt@med4sports.de

Sie erhalten von uns per Mail eine Kursplatzreservierung und eine Rechnung. Mit Zahlungseingang auf dem angegeben Konto ist die Reservierung Ihres Kurses dann abgeschlossen.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Anmeldung Osteopathische Bezüge in der Sportphysiotherapie


Kurs
   (falls mehrere Daten zur Auswahl)
Vorname *
Nachname *
E-mail *
Telefon *
Straße *
PLZ *
Wohnort *
Rechnungsadresse (falls abweichend)
Persönliche Nachricht

Captcha / Sicherheitsfrage:



Welche Buchstaben sind in dem Bild zu sehen?


Ich bin mit der Speicherung und Verarbeitung meiner persönlichen Daten einverstanden.
Die Hinweise zum Datenschutz habe ich gelesen *