Höhentraining

Ein Stück Mexico in Wiesbaden

Höhentrainingskammer im MED4SPORTS Health Club Wiesbaden

 
Früher mussten Sportler und Alpinisten ins Ausland fahren, um ihr Training zur Verbesserung der Leistungsfähigkeit oder zur Höhenanpassung an hoch gelegenen Orten durchzuführen.

Mit moderner Technik ist es nun möglich spezielle Räume so einzurichten, dass in diesen Räumen der Aufenthalt unter den gleichen Bedingungen wie bei einem Höhentraining hergestellt werden kann.

Durch spezielle Kompressoren wird in den hoch abgedichteten Räumen die Raumluft exakt auf das eingestellte Höhenniveau verdünnt. Je nach Erfordernis können so Höhenaufenthalte von bis zu 6400 Meter Höhe simuliert werden. Diese positiven physiologischen Anpassungsprozesse sind sowohl eine optimale Vorbereitung für Trekkingtouren/ Expeditionen und Bergsteiger als auch ein Benefit für Gesundheits- und Spitzensportler.

Zur Anpassung an größere Höhen reicht dann oftmals schon ein 60minütiges Sitzen (Höhenanpassung oder Passivtraining) im Höhenraum, zur Verbesserung der Leistungsfähigkeit (Höhentraining) kann im Raum trainiert werden. Hierzu ist der Raum mit einem Laufband, zwei Fahrradergometer und einem Ruderergometer ausgestattet.

 

Informationen mit freundlicher Unterstützung von www.hoehenbalance.de